Unser Verein Unsere Voltigiergruppe Berichte Veranstaltungen Bilder Links Besuchen sie uns auf Facebook

Unsere Voltigiergruppe

Hüttengaudi der Voltigiergruppe Löwenhof auf der Gassner Alpe

Am 22.7.2017 bis 23.7.2017 haben wir, die Voltigruppe, erstmals einen Ausflug mit Übernachtung auf die Gassner Alpe gemacht.

Dank eines netten Bekannten, der uns die Alphütte zur Verfügung stellte, konnten wir die Mission „Hüttengaudi“ in Angriff nehmen.

Nach dem Voltigiertraining am Samstag, fuhr uns ein lieber Vereinskollege, Manfred Nessler, mit seinem super Traktor in Richtung Gassner Alpe.

Während der Traktor fuhr, sangen wir ein selbstkomponiertes Lied für unseren Traktorfahrer:
„ Fahrma no a kläle, fahrma no a kläle, mit am Manfred’s Traktörlee, fahrma no a kläle, fahr man o a kläle, mit am Manfred’s Traktörleee,
Dankeeeeee Manfred, Dankeeeeee Manfred, ist das Leben doch sooo schön, Daanke Manfred, Dankeee Manfred, ist das Leben schöööön!
J

Als Manfred uns dann am Waldrand aus dem „Käfig“ raus ließ, liefen wir ca. 1,5 Stunden hoch zur Gassner Alpe. Dort angekommen,
mussten wir vor der Hütte warten, da wir leider den Schlüssel für die Hütte vergessen hatten. Zum Glück kam dann unser Vereinsobmann Alex mit dem Auto
und mit unserem ganzen Gepäck zur Hütte und hatte den Schlüssel dabei J *glück gehabt*

Nun konnten wir unser Gepäck in der Hütte verstauen und danach haben wir uns auf den Weg gemacht, um Stöcke für unsere Würstchen zu suchen
und zu spitzen und frische Milch und frischen Käse von der Alp Sennerei zu holen. Währenddessen machte Alex das Feuer und Marlies und Rosa
bereiteten das Essen vor, somit war alles perfekt für unseren Grillabend.

Nach dem Essen spielten und turnten wir im freien, wir wollten ja schließlich die Jungs von der Nachbarhütte beeindrucken. J
Als die Jungs dann zu unserer Hütte kamen, ärgerten wir sie und kreischten was das Zeug hielt.

Als sich unsere Aufregung dann gelegt hat, durften die Jungs mit uns mitspielen.

Während Marlies, Rosa, Alex und andere Nachbarn von der Alp gemütlich am Feuer saßen, hatten wir in der Hütte jede Menge Spaß.
Man merkte richtig, wie sich die Gruppe zusammenschweißte J

Als Marlies und Rosa dann gesagt haben, dass wir schlafen müssen, es war bereits Mitternacht, haben wir uns Bettfertig gemacht und sind binnen Sekunden eingeschlafen,
wir waren fix und fertig vom Training, Wandern und Jungs ärgern.

Wir schliefen so gut, dass wir erst um 9:00 morgens aufgestanden sind. J Als wir zum Frühstückstisch kamen, haben uns Marlies und Rosa bereits das Nutella Brote gestrichen
und den Kakao mit Frischer Alpen Milch gewärmt. Wir wurden richtig verwöhnt!!

Vor der Abschlusswanderung Richtung Gasthaus Sonne, wo uns unsere Eltern nach einer großen Portion Pommes und einem leckeren Eis dann abholten,
durften wir noch unser eigenes T-Shirt gestalten. Das hat uns sehr gefallen, denn nun haben wir immer eine Erinnerung an das super tolle Hüttengaudi Wochenende.

Voltigierturnier am 23.4.2017

Für die Voltimädels vom PSV Blumenegg lief es beim Voltigierturnier in Rankweil spitzenmäßig.
Die erste Teilnahme am Gruppenbewerb Nachwuchs wurde gleich mit einem 3. Platz belohnt,
zudem gab es einen Sieg im Einzel.

Am 23.4.2017 war es wieder soweit und der PSV Blumenegg nahm am Voltigierturnier,
erstmals in Rankweil auf der schönen Reitanlage von Familie Mätzler,
organisiert von VRZ-Lauterach, mit großer Freude teil.

Die Nachwuchsgruppe vom PSV Blumenegg besteht derzeit aus 10 Volti's,
Emma Pfurtscheller, Laura Andreatta, Ramona Linder, Veronika Geiger,
Varinia Carugati, Leni Wehinger, Lilly Wehinger, Pia-Marie Ebenhoch,
Mia Slacher und Elisa Schielicke,
die von Marlies Geiger und Rosa Stampfer trainiert werden.

Sie zeigten im Trab auf dem Pferd Spotty Pflichtübungen und im Schritt zeigten Sie eine tolle Kür,
die aus Doppelübungen besteht. Mit diesem Auftritt konnte sich der PSV Blumenegg
mit einer Wertnote von 5,486 den 3. Platz sichern.

Im Einzel Einsteiger A auf der Tonne konnte sich Laura Andreatta den Sieg holen.
Emma Pfurtscheller wurde 2. und Veronika Geiger sicherte sich den 7. Platz.

Voltigiervorbereitungsturnier in der Turnhalle

Am 5.2. 2017 hat die Volti Gruppe des PSV Blumenegg bereits zum 3. Mal beim Voltigier Turnier in der Turnhalle teilgenommen und
konnte wie letztes Jahr im Nachwuchsbereich Groß Aufzeigen.

Das bereits 7. Turnhallenturnier im Voltigieren wurde wieder vom VRC St. Leonhard in der Turnhalle des Bundesgymnasiums
in Dornbirn organisiert und durchgeführt.

Der PSV Blumenegg nahm heuer das erste Mal beim Gruppenbewerb Nachwuchs teil. Bei diesem Bewerb werden zweier Übungen,
begleitet von Musik, auf dem Pferd vorgeturnt und bewertet. Der PSV Blumenegg erturnte sich eine Wertnote von 5.8 Punkten mit den Voltigiererinnen
Emma Pfurtscheller, Laura Andereatta, Ramona Linder, Veronika Geiger, Leni und Lilly Wehinger, Pia Ebenhoch, Mia Salcher und Elisa Schielicke.
Trainiert wird die Gruppe von Marlies Geiger und Rosa Stampfer. Mit diesem Gruppenergebnis können die Jungen Sportlerinnen sehr zufrieden sein.

Im Einzel Einsteiger Bewerb konnte Emma Pfurtscheller (1.) und Laura Andreatta (2) einen Doppelsieg für den PSV Blumenegg holen.

Varinia Carugati, die den Einzel Einsteiger Bewerb letztes Jahr gewonnen hat, konnte leider beim Turnier nicht mit machen, da Sie sich kurz zuvor leider verletzt hat.

Erfolgreiches Voltigierturnier für die Voltigiergruppe Löwenhof vom Pferdesportverein Blumenegg

Am 17.4.2016 fand in Lauterach das zweite Voltigierturnier in Vorarlberg in dieser Saison statt. Die Voltigiergruppe Löwenhof nahm bereits zum zweiten Mal teil und konnte trotz starker Konkurrenz tolle Platzierungen erreichen

Die Voltigiergruppe Löwenhof besteht seit März 2014. Wir haben derzeit zehn VoltigiererInnen. Da wir noch nicht so lange existieren und noch am Anfang stehen, freuen wir uns umso mehr, dass wir in der Vorarlberger Voltigerwelt mit unserem Nachwuchs schon groß aufzeigen können.

Wir nahmen in der Kategorie Einzel Einsteiger A auf der Tonne, sowie Level 1 und Level2 auf dem Pferd teil. Auf der Tonne zeigte jeder eine individuell gestaltete Kür, die eine Minute lang ist und von Musik begleitet wird. Bei der Kategorie Level 1 und Level 2 zeigten unsere Mädels verschiedenste Übungen im Schritt und Trab auf unserem Pferd Spotty.

Unser Voltigiererinnen Blumenegg Emma Pfurtscheller, Laura Andreatta, Varinia Carugati, Ramona Linder, Veronika Geiger, Emma Holzer und Mia Salcher, die von Marlies Geiger und Rosa Stampfer trainiert werden, nahmen an dieser Veranstaltung teil.

Den Bewerb „Level 2“ gewann Emma Pfurtscheller. In dieser Kategorie waren 20 Teilnehmerinnen am Start. Varinia Carugati wurde 5. Und Laura Andreatta 8.

In der Kategorie „Level 1“ konnte sich Ramona Linder, den 3. Rang sichern gefolgt von Ihren Vereinskolleginnen Holzer Emma, Salcher Mia und Geiger Veronika.

Beim Tonnenpferdbewerb konnte sich in der Abteilung 1, Jg. 2005 und älter, Emma Pfurtscheller den 4. Platz sichern. Laura Andreatta und Varinia Carugati erreichten die Plätze 8 und 9.

In der Abteilung 2, Jg 2006 – 2008, konnte sich Veronika Geiger den 4. Platz erturnen. Linder Ramona wurde 8te, Holzer Emma 11te und Mia Salcher 13te.

Wir sind sehr stolz auf unsere Volti’s und gratulieren zu den tollen Platzierungen!